unser Zubehör
im Überblick!

NEU!!! Torqeedo Ultralight 403 - smartkat Version

(Auf der Video Seite auch schon im Film zu sehen)

In Zusammenarbeit mit Torqeedo wurde der Ultralight 403 Motor speziell für den smartkat angepasst.
Die exklusiv bei smartkat Deutschland erhältliche smartkat-Version des Ultralight 403 überzeugt durch Leistung, geringes Gewicht und einfachste Handhabung:

  • Ca. 15 kg Schubkraft beschleunigen den smartkat auf knapp 10 km/h
  • Reichweite bis zu 35 km (geschwindigkeitsabhängig)
  • Gesamtgewicht inkl. Akku von nur 7,5 kg
  • Motor und Akku sind komplett wasserdicht (IP 67) und kentersicher
  • Sehr einfache Montage auf dem Ruder, lenken mit der Pinne,
  • Keinerlei Modifikationen am Boot, keine extra Motorhalteplatte notwendig
  • Ferngashebel für stufenlose Regelung von Vorwärts- und Rückwärtsfahrt
  • Integrierter Bordcomputer: Ladestand, Reichweite, GPS-Geschwindigkeit
  • Solar aufladbar - auch während der Fahrt

  • Preis: 1950 Euro (inkl. Halterung)
    GeschwindigkeitReichweiteLaufzeit
    Langsame Fahrt4,2 km/h35,2 km8:20 h
    Halbgas6,0 km/h25,0 km4:10 h
    Vollgas9,3 km/h7,4 km0:48 h

    Torqeedo Produktseite


  • Kundenspezifische Lösung, um den Motor beim Segeln unter dem Trampolin zu verstauen (kann jeder Segelmacher anfertigen):


    Badeleiter

    Leicht verstaubare klappbare Aluminiumleiter.

    Größe ausgeklappt: 33cm X 90cm
    Größe eingeklappt: 33cm X 44cm

    Die perfekte Leiter für den leichten Einstieg nach dem Schwimmen. Bietet extrem sicheren Halt beim Verlassen des Wassers, da sie an den Schwimmern anliegen kann.

    Preis: 59 Euro

    Sitzkissen (Paar)

    Komfortsitze, aufblasbar, 2 Stück, Länge ca. 1100 mm inkl. Befestigung und eigener Tragetasche, schaffen noch mehr Raum auf dem Boot.

    Gerade, wenn man öfter zu viert unterwegs ist, eine lohnende Anschaffung. Die Sitzkissen werden durch Zurrgurrte, die unter dem Trampolin laufen, gegeneinander verspannt.

    Preis: 252 Euro


    12-Volt-Pumpe für Autobatterie

    Die ultimative Pumpe für aufblasbare Boote
    Die Pumpe kann direkt an der Autobatterie oder am optional erhältlichen Akku betrieben werden. Sie arbeitet in zwei Stufen:

  • erste Stufe Volumenbetrieb - In diesem Modus macht die Pumpe 460 Liter in der Minute
  • zweite Stufe (Kompressorbetrieb) - ab einem Druck von 40 mBar wechselt die Pumpe automatisch in diesen Modus, in dem sie 160 Liter in der Minute macht. Bei Erreichen des voreingestellten Solldrucks (optimal ca. 350 mbar) schaltet sie sich automatisch ab.
  • Vorteil: Die Pumpe braucht während des parallel stattfindenden Aufbau nicht weiter beachtet zu werden.

    Preis: 175 Euro

    12 Volt schlauchbootpumpe

    12V-NiMh-Akku mit Ladegerät

    12-Volt-Metall-Hydrid-Akku dessen Kapazität genau auf die Schwimmergröße des smartkat abgestimmt ist. Das Ladegerät kann - für die völlige Unabhängigkeit - auch an der Autobatterie betrieben werden. Bei Bedarf kann der Akku innerhalb von einer Stunde geladen werden.

    Die Lagerung des Akkus erfolgt im nicht geladenen Zustand. So gibt es keine Selbstentladung, der Akku hat wesentlich mehr Zyklen. Im Gegensatz zu einem Bleiakku müssen Sie auch keine Angst haben, dass der Akku den Winter nicht übersteht.

    Preis: 195 Euro

    Akku für 12 Volt Schlauchbootpumpe
    Akkuladegerät

    Doppelhubpumpe

    1.Stufe: Volumen
    2.Stufe: Druck
    Die Umschaltung der Druckstufen erfolgt manuell durch Umstecken eines Stöpsels.

    Für alle, die schon etwas Sport vor dem Segeln machen möchten, bzw. als Sicherheit auf längeren Ausflügen, bei denen die elektrische Pumpe nicht mit an Bord soll.

    Preis: 20 Euro

    Doppelhubpumpe

    Balgen Fußpumpe mit Doppelkammer

    Fußpumpe mit zwei Stufen:
    1.Stufe: Viel Volumen
    2.Stufe: Hoher Druck

    Für enspannteres, rückenschonendes Pumpen, bei dem man den Überblick behält. Die Umschaltung der Druckstufen erfolgt manuell durch Umstecken eines Stöpsels.

    Preis: 49 Euro

    Zweistufige Balgenpumpe

    5m Rümpfe "Racing"

    racing Rümpfe zum Nachrüsten. Bringen Sie Ihr Boot auf den aktuellen Stand. Für mehr Sicherheit, Fahrspaß und weniger Nasswerden. Das Problem aller sportlichen (schnellen) Katamarane, dass sie durch den Segeldruck nach vorne zum "Stecker fahren" neigen (Bug taucht in die Welle ein), wurde für den smartkat durch die Einführung der 5 Meter Schwimmer endgültig gelöst.
    Auch bei extrem kurzer steiler Welle gleitet der smartkat problemlos über diese hinweg, da der großvolumige, lange Schwimmer gerade im Bugbereich für zusätzlichen Auftrieb sorgt.

    Preis:1029,50 Euro (Paar)

    smartkat Racing Rümpfe

    Trapezkit mit Schnellverstellung

    Trapezkit inklusive eines langen Pinnenauslegers.

    Zum sportlichen Ausreiten bei starkem Wind. Für den sportlich ambitionierten Segler der sich und das Boot an die Grenzen bringen möchte.

    (Trapezweste nicht im Lieferumfang)

    Preis: 324 Euro


    Motorhalteplatte für Parallelbetrieb
    (Motor + Segel)

    Diese Motorhalterung ermöglicht Segelspaß mit gleichzeitigem Motorgebrauch.
    Der Motor (konventioneller Außenbordmotor mit Langschaft) wird hier versetzt neben dem Ruder montiert.

    Preis: 192 Euro

    Motorhalteplatte für reinen Motorbetrieb

    Diese Motorenhalterung eignet sich für konventionelle Elektro- und Benzinaußenbordmotoren.
    Mit dieser Motorenhalterung, die in die Ruderaufnahme gesteckt wird, kann nicht gleichzeitig gesegelt werden, weil das Ruder nicht montiert werden kann.

    Preis: 121 Euro


    Endlos Fockroller (zum Nachrüsten für ältere smartkat Modelle)

    Diese Fockrolle mit Endlosleine erleichert das Einrollen der Fock vor allem bei stärkerem Wind.
    Das Set:
    - Endlos Fockroller plus Seil, kugelgelagert
    - Seilklemme
    - Umlenkblock
    - Gummiseil für die Befestigung

    Preis: 135 Euro

    Startseite
    Willkommen!
    das Boot
    smartkat
    Die Modelle
    techn.Daten
    Konzept
    Zubehör
    Zubehör
    FAQ
    F.A.Q.
    Infos
    Bootskörper
    Ruder und Schwert
    Takelage und Segel
    Aufbau
    Aufbauvideo
    Tipps
    Videos
    Videos
    Testsegeln
    Übersicht
    Wörthsee
    Schluchsee
    Karlsruhe
    Altmühlsee
    Bodensee
    Berlin
    Baldeneysee
    Service
    Vorfahrtsregeln
    Segelpraxis
    Segeltheorie
    Windvorhersage
    Surf-/Segelspots
    Webcam
    Kontakt
    Kontakt
    Haftungsausschluss
    AGB
    Datenschutz
    Copyrights
    Impressum